Als lebten wir in einem barmherzigen Land

A. L. Kennedy

Die britische Schriftstellerin A. L. Kennedy, geboren 1965 in Dundee, Schottland, ist ein wahres „Medien-Multitalent“. Neben dem Schreiben von Romanen, Kurzgeschichten, Sachbüchern sowie Kinderbüchern arbeitet sie für Radio, Film und Fernsehen und tritt gelegentlich sogar als Stand-up Comedian auf. Zudem unterrichtete sie bereits an verschiedenen Universitäten. A. L. Kennedy feierte nicht nur national sondern auch international bereits viele Erfolge. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Österreichische Staatspreis für Europäische Literatur (2007) und der Heine-Preis (2016). 2017 wurde sie darüber hinaus in die Berliner Akademie der Künste aufgenommen.